Arbeitnehmerüberlassung aus dem Ausland

Zeitarbeit International - rechtliche Herausforderungen

Wenn Ihr Unternehmen Fachkräfte oder Hilfspersonal aus Osteuropa oder EU Ländern beschäftigen möchten, stehen Sie vor verschiedenen Herausforderungen. Denn es gilt nicht nur, passende Arbeitskräfte zu finden, sondern auch rechtliche Aspekte zu beachten. Hier kommt die internationale Arbeitnehmerüberlassung ins Spiel.

Die Arbeitnehmerüberlassung aus dem Ausland ermöglicht es Unternehmen, auf qualifizierte Arbeitskräfte aus EU und Osteuropa zurückzugreifen, ohne diese direkt einzustellen. Stattdessen werden sie von einer Zeitarbeitsfirma angestellt und an das Unternehmen „ausgeliehen“. Dies ist besonders dann sinnvoll, wenn Sie kurzfristig zusätzliche Arbeitskräfte benötigen.

Bei der Arbeitnehmerüberlassung aus Osteuropa müssen jedoch einiges berücksichtigt werden: 

Die Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Personaldienstleister kann dabei helfen, diese Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Wir, von Zeitarbeit International s.r.o. kennen uns bestens mit den Regelungen der Arbeitnehmerüberlassung Osteuropa. Gerne unterstützen wir Sie nicht nur bei der rechtlichen und bürokratischen Abwicklung, sondern auch bei der Auswahl geeigneter Arbeitskräfte aus dem Ausland. Mit der internationalen Arbeitnehmerüberlassung bieten wir effektive Lösung, um Fachkräfte aus OsteuropaBaltikum und EU Ländern. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und Kompetenz und werden Sie unser Partner!

Internationale Arbeitnehmerüberlassung

Es gibt 3 grundlegende Konstellationen der internationalen Zeitarbeit:

Arbeitnehmerüberlassung aus Deutschland ins Ausland

Die Arbeitnehmerüberlassung aus Deutschland ins Ausland unterliegt bestimmten rechtlichen Besonderheiten und Regelungen. Hier sind einige wichtige Aspekte zu beachten:

  1. Gesetzliche Grundlagen:

    In Deutschland regelt das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG). Wenn deutsche Arbeitnehmer im Ausland eingesetzt werden, müssen auch die Arbeitsgesetze des Ziellandes berücksichtigt werden.

  2. Visa und Arbeitserlaubnis:

    Arbeitnehmer, die ins Ausland entsandt werden, benötigen oft Visa und Arbeitserlaubnisse. Dies variiert je nach Land und den jeweiligen Einwanderungsbestimmungen.

  3. Sozialversicherung und Steuern:

    Es ist wichtig, die Auswirkungen auf die Sozialversicherung und Steuerpflichten zu prüfen, sowohl in Deutschland als auch im Zielland. Doppelbesteuerungsabkommen können helfen, Doppelbesteuerung zu vermeiden.

  4. Lokale Arbeitsgesetze und Tarifverträge:

    Die lokalen Arbeitsgesetze und Tarifverträge im Zielland müssen beachtet werden. Diese können sich stark von deutschen Regelungen unterscheiden.

  5. Equal Treatment:

    Die Grundsätze der Gleichbehandlung sollten auch bei Arbeitnehmerüberlassung ins Ausland beachtet werden. Dies umfasst Löhne, Arbeitsbedingungen und andere Leistungen.

  6. Arbeitsschutz und Arbeitnehmerrechte:

    Die Arbeitsschutzbestimmungen und Arbeitnehmerrechte im Zielland müssen respektiert werden. Dies kann sowohl gesetzliche Vorschriften als auch kulturelle Normen umfassen.

Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer als Leiharbeiter in Deutschland

Der grenzüberschreitende Einsatz ausländischer Leiharbeitnehmer in Deutschland kann mit verschiedenen Herausforderungen verbunden sein, die sorgfältige Planung und Beachtung rechtlicher Bestimmungen erfordern. Hier sind einige der typischen Herausforderungen der Arbeitnehmerüberlassung aus dem Ausland:

  1. Arbeitsrechtliche Regelungen: Der Einsatz ausländischer Leiharbeitnehmer in Deutschland muss den deutschen arbeitsrechtlichen Bestimmungen entsprechen. Dazu gehören Regelungen bezüglich Arbeitszeiten, Mindestlohn, Urlaubsanspruch und Kündigungsschutz.

  2. Visa und Arbeitserlaubnis: Leiharbeiter aus dem EU Ausland benötigen der Regel kein Visum um in Deutschland arbeiten zu können. Weiterlesen >>>

  3. Sozialversicherung und Steuern: Die Sozialversicherungsbeiträge und Steuern müssen korrekt abgeführt werden. Hierbei sind sowohl die deutschen Vorschriften als auch gegebenenfalls internationale Doppelbesteuerungsabkommen zu berücksichtigen.

  4. Betriebsrat und Mitbestimmung: In Deutschland gibt es gesetzliche Bestimmungen zur Betriebsratsmitbestimmung. Dies kann Auswirkungen auf den Einsatz von Leiharbeitnehmern haben, insbesondere wenn sie längere Zeit im Unternehmen tätig sind.

  5. Equal Treatment: Die ausländischen Leiharbeiter müssen gemäß den deutschen Gleichbehandlungsgrundsätzen behandelt werden, insbesondere in Bezug auf Löhne, Arbeitsbedingungen und sonstige Leistungen.

Einsatz ausländischer Leiharbeitnehmer nach Deutschland

EU-Bürger

Sollen Leiharbeiter aus dem Ausland nach Deutschland überlassen oder direkt in Deutschland angestellt werden, so sind einige Voraussetzungen zu beachten. Ohne große Hürden lassen sich Arbeitnehmer aus den EU-Ländern einsetzen. Sie genießen volle Arbeitnehmerfreizügigkeit. Aus diesem Grunde können EU-Bürger in Deutschland auch als Leiharbeitnehmer tätig werden.

Nicht-EU-Bürger / Drittstaatenangehörige

Schwieriger ist die Zusammenarbeit mit Arbeitnehmern aus Nicht – EU-Ländern. Hier ist der individuelle Aufenthaltstitel ausschlaggebend, der gegebenenfalls eine Arbeitserlaubnis beinhaltet. Der Aufenthaltstitel kann nur mit Zustimmung der Bundesagentur für Arbeit erteilt werden. 

Haben Sie noch weitere Fragen zur Internationalen Arbeitnehmerüberlassung oder Sie wollen Leiharbeiter aus dem Ausland beschäftigen? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir beraten Sie gerne!

Zeitarbeit International s.r.o.

Ihr Partner für Arbeitnehmerüberlassung aus dem Ausland

produktionshelfer finden

Mit über 35 Jahre Erfahrung in Arbeitnehmerüberlassung aus dem Ausland verfügen wir als führende Zeitarbeitsfirma in Deutschland über die notwendige Erfahrung und Kompetenz um Leiharbeiter aus dem Ausland für Ihr Unternehmen zu finden. Wir verbinden deutsche Unternehmen mit den Unternehmen in Osteuropa. Haben Sie Personalprobleme, ein großer Auftrag liegt vor, aber zu wenig Personal ist vorhanden? Dann nutzen Sie unsere Personaldienstleistungen, denn wir arbeiten mit vielen entsprechenden Zeitarbeitsfirmen und Osteuropa & Europaweit zusammen, und können Ihnen ein passendes Angebot machen.

Wir betreuen ausländische Arbeitskräfte vor Ort und kümmern uns um deren Unterbringung, Versicherungen, Transport. Wenn unsere Produktionshelfer und Fertigungsmitarbeiter sowie unsere Kunden vollends zufrieden sind, ist unsere Arbeit erfolgreich. Sind Sie an der Zusammenarbeit interessiert?

Kontakt zu uns

Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar!

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
zeitarbeit international

Suchen Sie Arbeitskräfte aus dem Ausland?

Fragen Sie unverbindlich an!